Die aspUraclip® Story

Die aspUraclip® GmbH (ehemals aspiraclip GmbH) wurde 2015 gegründet und hat ihren Sitz in Berlin-Schönefeld. Mit einem rund zehnköpfigen internationalen Team unter Führung der Gründer Wolfgang Kleiner und Vinh-Nghi Tiet sowie in Kooperation mit Industriepartnern aus der Region Berlin-Brandenburg haben wir den innovativen Mini Inhalator aspUraclip®  (ehemals aspiraclip®) entwickelt, mit dem wir seit 2015 auf dem deutschen Markt vertreten sind.

Die Idee, dass Düfte Verhalten und Emotionen beeinflussen können, ist nicht neu. Uns wurde jedoch schnell klar, dass viele Leute sie bislang nicht richtig nutzen, um entscheidend davon profitieren zu können. Sogenannte Dispenser können zwar für ein angenehmes Aroma sorgen, doch sind diese Gerüche und somit auch deren Effekte schnell verflogen. Zudem stößt diese Form der Anwendung bei Aufenthalten in öffentlichen Räumen (z.B. im Büro, in der Bahn oder unterwegs) an ihre Grenzen. Herkömmliche Inhalatoren sind dazu oft unpraktisch zu transportieren. Dies führte uns zu der Idee eines Mini Inhalators, der jederzeit und überall zu verwenden ist.

“Unsere Mission: den Medizinproduktemarkt mit einer Weltneuheit bereichern.”

Wolfgang Kleiner, Gründer und CEO

Auf dem Weg von der Idee des Mini Inhalators bis zur Marktreife mussten wir zahlreiche Aufgaben meistern. Insbesondere zählen dazu die Konzipierung und das Design dieser völlig neuen Produktidee sowie ihre technische Realisierung. Dafür wurden Kompetenzen aus den Bereichen Industrie, Wissenschaft und Pharmazie gebündelt. Gemeinsam mit Partnern aus u.a. Berlin, Brandenburg, Deutschland und der Schweiz sowie durch die Förderung des Landes Brandenburg ist es uns gelungen, eine innovative Produktidee zur Marktreife zu führen.

2014 wurde aspUraclip® international patentiert. Im Jahr 2015 konnten wir den Aufbau unserer Produktionsstätte in Brandenburg abschließen. Eigens entwickelte, innovative Maschinen erlauben es uns, unseren Nasenclip mit jeder gewünschten Mischung zu befüllen. Anfang 2017 gelang es uns schlussendlich, eine neue und eigens kreierte, luftdichte Verpackung für unseren Mini Inhalator herzustellen, die das Entweichen der ätherischen Öle aus dem Clip verhindert und die Haltbarkeit von aspUraclip® so deutlich verlängern kann.

Mit unseren zwei Duftmischungen, aspUraclip® fresh und aspUraclip® med, sind wir seit August 2017 in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern vertreten. Da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, freuen wir uns sehr, unsere dritte Duftrichtung, aspUraclip® relax, 2018 auf den Markt zu bringen und unser Produktangebot um eine weitere interessante Option zu erweitern. Darüber hinaus arbeiten wir intensiv an der Kreation weiterer Düfte und der Erschließung neuer Märkte in Europa und Asien, um so möglichst viele Menschen von unserer innovativen Idee der Inhalation zu begeistern.

Unser Team